Heimatchörli Ennenda

 
 

 

 

 

News aus dem Heimatchörli

Es ist schon einige Zeit her, dass ihr etwas von uns gehört habt. Leider aber gibt es auch nicht allzu viel zu berichten, die Aktivitäten im Vereinsjahr 2021 waren sehr überschaubar.

Am Samstag 4. Dezember wurde der traditionelle Chlausumzug in Ennenda durchgeführt, nachdem er im vorigen Jahr der Corona-Situation zum Opfer fiel. Trotz garstigem Wetter beteiligte sich viel Volk und vor allem die Schulklassen am Anlass. Ebenfalls wurde vom reichhaltigen Angebot am Chlausmärt auf dem Schulhausplatz rege Gebrauch gemacht. Glühwein und heisse Würstli waren sehr begehrt. Soviel zu den positiven Vereinsnachrichten.

Die verschärften Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Situation machten Chorproben praktisch unmöglich. So sahen wir uns gezwungen, unsere Probenarbeit ab dem 7. Dezember einmal mehr einzustellen. Wie lange diese Zwangspause andauern wird, ist zur Zeit noch unbestimmt. Wir hoffen sehr, baldmöglichst wieder zu einem regulären Probenbetrieb ohne Einschränkungen zurückkehren zu können.

Wir hoffen ihr alle hattet schöne, besinnliche Festtage und wir wünschen euch für das neue Jahr alles Gute und vor allem beste Gesundheit.

Bis bald, euer Heimatchörli