Heimatchörli Ennenda

 
 
 

 

Eidg. Jodlerfest, Brig VS - 23.-25. Juni 2017

Nach der Qualifikation am NOSJF in Gossau, durfte sich das Heimatchörli Ennenda auf das EJF in Brig vorbereiten. Mit dem Lied "Mi schönschti Melodie" von Hannes Fuhrer, standen wir am Samstag, 24. Juni auf der Bühne vor einem prall gefüllten Saal von gespannten Zuhörern und natürlich der Fach-Jury.

Der Vortrag ist zur vollsten Zufriedenheit gelungen und das Publikum quittierte dies mit einem grossartigen Applaus. Für das erhaltene "Gut" sind wir dankbar und gratulieren an dieser Stelle auch dem Jodelchörli Chlytal für die Klassierung "Gut".

Ebenso gratulieren möchten wir den Schwestern Dunja Kern-Enzler und Olivia Labhart-Enzler im Duett, sowie Mary Zahner-Mathis im Solo zu den Klassierungen "Sehr gut". Einen herzlichen Dank geht zudem an unseren Präsidenten a.i. Sepp Tschudi, für die wiederum tadellose Organisation während des gesamten Wochenendes.

Zusammen mit Jodler-KollegInnen aus der ganzen Schweiz und bei wunderbarem Wetter, genoss das Heimatchörli noch bis Sonntagabend die walliser Gastfreundschaft und die sensationelle Stimmung auf dem Festgelände und in den zahlreichen Gassen der Briger-Altstadt.

Wir freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Fest - isch würggli lässig gsih...